Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.03.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11586

O heilige Dreieinigkeit

zurück zum
Beitrag


1. O heilige Dreieinigkeit,
erhalt uns unsre Obrigkeit,
die eine treue Vaterhand
gesetzet selbst in diesen Stand.

2. Dein guter Geist sie leit und führ
und segne ihr Tun für und für,
daß sie voll Weisheit und Verstand
regiere christlich Leut und Land.

3. Damit wir führen unter ihr
ein still geruhig Leben hier
und dermaleinst mit ihr, mein Hort,
bestehen wohl im Himmel dort.


(Lied, Autor: Ämilie Juliane Gräfin von Schwarzburg-Rudolstadt (1637-1706))