Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.08.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11034

Nur mit Jesu will ich, Pilger, wandern

zurück zum
Beitrag



Denn meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie; und sie folgen mir,

Joh. 10,27 (Luther 1912)


1. Nur mit Jesu will ich, Pilger, wandern,
nur mit Ihm geh´ froh ich ein und aus;
Weg und Ziel find ich bei keinem andern,
Er allein bringt Heil in Herz und Haus,
Er allein bringt Heil in Herz und Haus.

2. Berg und Tal und Feld und Wald und Meere,
froh durchwall´ ich sie an seiner Hand,
wenn der Herr nicht mein Begleiter wäre,
fänd ich nie das wahre Vaterland,
fänd ich nie das wahre Vaterland.

3. Er ist Schutz, wenn ich mich niederlege,
Er mein Hort, wenn früh ich stehe auf,
Er mein Rater an dem Scheidewege
und mein Trost bei rauhem Pilgerlauf
und mein Trost bei rauhem Pilgerlauf.

4. Bei dem Herrn will ich stets Einkehr halten,
Er sei Speis´ und Trank und Freude mir,
seine Gnade will ich lassen walten,
Ihm befehl ich Leib und Seele hier,
Ihm befehl ich Leib und Seele hier.

5. Bis es Abend wird für mich hienieden,
und Er ruft zur ew´gen Heimat hin,
bis mit Ihm ich gehe ein zum Frieden,
wo sein sel´ger Himmelserb´ ich bin,
wo sein sel´ger Himmelserb´ ich bin.


(Lied, Autor: Johann P. Schück (1811 – 1892))