Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 13.11.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10493

Hoch gelobt und hoch gepriesen

zurück zum
Beitrag



und sprachen: Gelobt sei, der da kommt, ein König, in dem Namen des HERRN! Friede sei im Himmel und Ehre in der Höhe!

Lukas 19,38 (Luther 1912)



Hoch gelobt und hoch gepriesen (Lied)
Melodie und Text: Viktor Wink



1. Hoch gelobt und hoch gepriesen
sei der Herr allein
Er ist König, Er gibt Frieden.
Alle Macht ist Sein!
Lobet Ihn mit lauter Stimme.
Tut es allen kund!
Unser Heiland tat viel Wunder
auf dem Erdenrund.

2. Nun kommt Er als Herr und König
in die Stadt hinein,
reitend auf dem Eselsfüllen.
Lobet ihn allein!
Jesus ist gerecht und siegreich.
Ich gehöre Ihm!
Ihm will ich ein Loblied singen,
denn ich liebe Ihn.

Ref.:
Gelobt sei, der da kommt, ein König,
in dem Namen des HERRN!
In dem Namen des HERRN!
Friede sei im Himmel
und Ehre in der Höh!
Und Ehre in der Höh!


(Lied, Autor: Viktor Wink, 2008)


  Copyright © by Viktor Wink, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden