Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 20.11.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10404

O, sieh das Lamm

zurück zum
Beitrag



Des andern Tages sieht Johannes Jesum zu ihm kommen und spricht: Siehe, das ist Gottes Lamm, welches der Welt Sünde trägt!

Joh. 1,29 (Luther 1912)


O, sieh das Lamm, das Lamm, das wunderbare,
das alle Krankheit trägt und Sündenlast,
das willig hing am üblen Todesast.
O, siehst du´s nicht, bewahre!

O, sieh den Sohn, den Sohn, der hingegeben
und selbstlos in des Satans Fänge schritt,
der voller Schmerz für dich am Baume litt.
Und dieser Baum bedeutet doch das Leben.

O, sieh den Löwen aus dem Juda-Stamm,
der kämpfte wie kein Mensch jemals zuvor.
Der, ob´s auch schien, dass er den Kampf verlor,
obsiegte und der kommt als Bräutigam…

O siehst du nicht, bewahre!


(Gedicht, Autor: Arne Baier, 2007)


  Copyright © by Arne Baier, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden