Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 30.03.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10240

Siehe, ich bin bei Euch alle Tage

zurück zum
Beitrag



und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Matth. 28,20b (Luther 1912)


Siehe, ich bin bei Euch alle Tage,
Siehe, ich bin bei Euch jederzeit.
Ständig bin ich bei Euch, keine Frage,
Ich frag mich nur: seid ihr für mich bereit?

Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, wie soll es weiter
Der Herr ist tot, die Zukunft ist zerstört.
Wie sollen wir denn jetzt zusammenstehn,
Wo Er unsre Nöte, Sorgen, Bitten nicht mehr hört?

In Physik nur Stress, Ärger in Chemie
Uns so geht’s immer weiter, Tag für Tag,
Die Lehrer schimpfen: “Aufpassen kann der nie!”
Alleingelassen fragst Du, ob Dich auch nur einer mag?

Betrug, Verrat, es hätte nie sein sollen!
Auf Deiner Seite nur der schwarze Peter.
Du kannst nichts hören, doch spürst genau das Grollen,
Liest hinter ihrer Stirn: wir sehn uns später Verräter!

Und trotzdem sagt Dir Jesus:
Siehe, ich bin bei Dir alle Tage
Siehe, ich bin bei Dir jederzeit.
Ständig bin ich bei Dir, keine Frage,
Ich frag mich nur: Bist Du für mich bereit?

Und irgendwann stehst Du allein vor Gottes
Richterthron. Da kommt es nur auf Deine Antwort an.
Du wirst gefragt nach Gottes Sohn:
Hast Du auf Erden schon geglaubt daran?

Wenn ja, dann darfst Du singen:
Danke, ich bin bei Dir alle Tage,
danke, ich bin bei Dir jederzeit.
Auf ewig bei Dir, das steht außer Frage.
Das Ja zu Jesus reicht in Ewigkeit,
das Ja zu Jesus reicht für alle Zeit!


(Lied, Autor: Jens Röschmann, 2006)