Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 10.04.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10160

Honig aus dem Felsen

zurück zum
Beitrag



und ich würde sie mit dem besten Weizen speisen und mit Honig aus dem Felsen sättigen.

Psalm 81,17 (Luther 1912)


Du lässt mich Honig aus dem Felsen saugen
und frisches Öl aus hartem Gestein


Du fandst mich in der Wüste,
in einem dürren, trockenen Land,
umfingst mich mit Deiner Güte,
hast mich bei meinem Namen genannt.

Du führst mich aus wie ein Adler
ausführt seine junge Schar,
trägst mich auf Deinen Flügeln
hinaus in die Freiheit so wunderbar.

Du hast meine Seele erlöst von dem Tod,
ich will Dir danken, mein Herr und mein Gott,
ich will Dich anbeten Tag und Nacht,
Du hast mir das Heil gebracht.

Du lässt mich Honig aus dem Felsen saugen
und frisches Öl aus hartem Gestein


(Gedicht, Autor: Brunhilde Rusch, 2006)


  Copyright © by Brunhilde Rusch, www.christliche-gedichte.de