Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Abendmahl
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 16.02.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Ohne Disziplin bekommt kein Mensch etwas auf die Reihe

Wer Zucht verwirft, gerät in Armut und Schande, wer aber auf Zurechtweisung achtet, kommt zu Ehren.

Sprüche 13:18

Heutzutage wird verflucht
Ermahnung, Disziplin und Zucht.
Man verlangt gebrat`ne Tauben,
will jedes Unrecht sich erlauben.
Doch wer sich selbst beherrschen kann,
Ist wirklich Frau, ist wirklich Mann.
Wer auf der Bibel Weisung hört,
der wird gesegnet, nicht zerstört.

Frage: Wollen wir alles geschenkt oder sind wir bereit, für ein lohnendes Ziel lösungsorientiert voran zu schreiten?

Impuls: Die antiautoritäre Erziehung hat es versäumt, den Kindern Grenzen zu setzen. Das hat dazu geführt, dass aus Kindern Jugendliche wurden, die nicht ausbildungsfähig sind und Erwachsene, die ihren eigenen Kindern keine Orientierung mehr geben können. Gelernt hat der Zeitgeist daraus nicht: Das Niveau an unseren Schulen sinkt weiter, die Arbeitsmoral von Mitarbeitern in Unternehmen sinkt weiter, und man nimmt es mit der Ehrlichkeit nicht mehr sehr genau: Steuerhinterziehung, Versicherungsbetrug und Ladendiebstahl gehören zum Alltag. Viele Strafverfahren werden eingestellt, weil die Justiz überlastet ist. - Was wir brauchen, ist Zucht und Zurechtweisung, denn nur durch Disziplin und Selbstbeherrschung kann man Verantwortung für sich, seine Familie und für Andere übernehmen, und nur so kann eine Gesellschaft bestehen.

Abendmahl / Mahl des Herrn

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Abendmahlslieder und Abendmahlsgedichte-Menüs geblättert werden)


Folgende Abendmahlslieder und Abendmahlsgedichte finden Sie hier:

1. Gedicht Abendmahl (Provokation) (Abendmahlsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
2. Gedicht Abendmahl - Mich hat herzlich verlangt ... (Abendmahlsgedichte, Heinrich Ardüser, 2005)
3. Gedicht Abendmahl - Wer mein Fleisch isset ... (Abendmahlsgedichte, Heinrich Ardüser, 2009)
4. Gedicht Abendmahl ... das Zeichen tiefster Liebe (Abendmahlsgedichte, Katja Sawadski, 2005)
5. Kirchenlied Auf dem Lamm ruht meine Seele (Abendmahlslieder, Julius Anton von Poseck (1816-1896))
6. Kirchenlied Bin ich wirklich eingeladen (Abendmahlslieder, G. Knak (1806 – 1878))
7. Kirchenlied Christe, du Lamm Gottes (Abendmahlslieder, Nach dem lat. Agnus Dei, deutsch Braunschweig 1528)
8. Kirchenlied Das sollt ihr, Jesu Jünger, nie vergessen (Abendmahlslieder, Johann Andreas Cramer (1723 - 1788))
9. Kirchenlied Das Wort geht von dem Vater aus (Abendmahlslieder, Otto Riethmüller (1889 - 1938))
10. Kirchenlied Die ihr Christi Jünger seid (Abendmahlslieder, Friedrich Gottlieb Klopstock (1724 - 1803))
11. Kirchenlied Du hast ein ewiges Erbarmen (Abendmahlslieder, Joh. Christ. Herm. Gittermann (1768 - 1834)
12. Kirchenlied Du hast uns Leib und Seel gespeist (Abendmahlslieder, Thomas Blarer (1499 - 1567))
13. Kirchenlied Du Lebensbrot, Herr Jesus Christ (Abendmahlslieder, Johann Rist (1607 - 1667))
14. Kirchenlied Gott sei gelobet und gebenedeiet (Abendmahlslieder, 1: Medingen um 1350; 2-3: Martin Luther)
15. Kirchenlied Habe Dank (Abendmahlslieder, Karl Bernhard Garve (1763 - 1841))
16. Kirchenlied Heil! uns vereint die Jesuslieb´ (Abendmahlslieder, G. W. Lehmann (1799 - 1882))
17. Kirchenlied Heilig, heilig, heilig (Abendmahlslieder, Autor unbekannt Gesangbuch Großherzogtums Baden 1887)
18. Kirchenlied Herr Jesu Christ, du höchstes Gut (Abendmahlslieder, Chemnitz 1713)
19. Kirchenlied Herr Jesu Christe, mein getreuer Hirte (Abendmahlslieder, Johann Heermann (1585-1647))
20. Gedicht Herr Jesu, dir sei Preis und Dank (Abendmahlsgedichte, Vers,1, 3, 4, Bernh. Derschow (1591 - 1639) Vers 2 und 5 Han. Gesb.1657)
21. Kirchenlied Herr, du hast für alle Sünder (Abendmahlslieder, Kaspar Neumann (1648 - 1715))
22. Kirchenlied Herr, du wollest uns bereiten (Abendmahlslieder, Friedrich Gottlieb Klopstock (1724 - 1803))
23. Kirchenlied Ich komme, Herr, und suche dich (Abendmahlslieder, Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769))
24. Kirchenlied Jenes Mahls will ich gedenken (Abendmahlslieder, Albert Knapp (1798 - 1864))
25. Kirchenlied Jesu, du mein Bräutigam (Abendmahlslieder, Johann Heermann (1585-1647))
26. Kirchenlied Jesus Christus, unser Heiland (Abendmahlslieder, Martin Luther (1483 - 1546))
27. Kirchenlied Komm herein! (Abendmahlslieder, Karl Bernhard Garve (1763 - 1841))
28. Kirchenlied Komm, mein Herz, in Jesu Leiden (Abendmahlslieder, Ernst Gottlieb Woltersdorf (1725 - 1761))
29. Kirchenlied Kommt her, ihr seid geladen (Abendmahlslieder, Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860))
30. Gedicht Kommt zu dem Tische. Das Mahl ist bereit. (Abendmahlsgedichte, Lothar Gassmann, 2011)
31. Kirchenlied Mein Jesu, der Du vor dem Scheiden (Abendmahlslieder, Johann Jakob Rambach (1693 - 1735))
32. Kirchenlied Meine Seele, laß dich finden (Abendmahlslieder, Salomo Franck (1659 - 1725))
33. Kirchenlied O Herr, Du branntest vor Verlangen (Abendmahlslieder, Christian Friedrich Richter (1676 - 1711))
34. Kirchenlied O Jesu, meine Wonne (Abendmahlslieder, Johann Rist (1607 - 1667))
35. Kirchenlied O Liebe, wie gross (Abendmahlslieder, Gottfried Wilhelm Lehmann (1799 – 1882))
36. Kirchenlied Schmücke dich, o liebe Seele (Abendmahlslieder, Johann Franck (1618 - 1677))
37. Kirchenlied Sieh uns, Deine Gäste, nahen (Abendmahlslieder, Karl Bernhard Garve (1763 - 1841))
38. Kirchenlied Voller Ehrfurcht, doch mit Freuden (Abendmahlslieder, Balthasar Münter (1735 - 1793))
39. Kirchenlied Wie lieblich, Jesu, ist Dein Mahl! (Abendmahlslieder, Friedrich Adolf Lampe (1683 – 1729))
40. Kirchenlied Wie wohl hast du gelabet (Abendmahlslieder, Johann Rist (1607 - 1667))
41. Kirchenlied Wir nahen uns, o Gottes Sohn (Abendmahlslieder, Joh. Leonh. Walz (1749 - 1817))
42. Kirchenlied Wir wollen Deinen Tod verkünden (Abendmahlslieder, Hermann Heinrich Grafe (1818 - 1869))
43. Kirchenlied Wohlauf, die ihr hungrig seid (Abendmahlslieder, Petrus Herbert (1530 - 1571))
44. Kirchenlied Zu Deinem Tisch sind wir geladen (Abendmahlslieder, Georg Erné (1826-1883))
45. Kirchenlied Zu deinen Füßen liege ich (Abendmahlslieder, Christ. Heinr. Zeibich (1677 - 1748)
46. Gedicht Zum Abendmahl (Abendmahlsgedichte, Ulrike Pestner, 2013)

Das Gebet - mit Gott sprechen
Das Gebet

Kontakt mit Gott haben




<>Ich habe Dir was zu sagen
Sprich mich mal an!


- Gott




www.gottesbotschaft.de



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de