Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Gemeinschaft mit Gott
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 21.05.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Was findet Gott vor, wenn er unsere Herzen prüft?

Prüfe mich, Herr, und erprobe mich, erforsche meine Nieren und mein Herz!

Psaqlm 26, 2

Willst du dem Herrn begegenen,
dann öffne ihm dein Herz.
Nur er hat Macht zum Segnen
und lindern jeden Schmerz.

Frage: Was findet Gott vor, wenn er unsere Herzen prüft?

Vorschlag: Allerlei Sündiges wird niemals vor Gott Bestand haben.Kompromisse und falsche Ausreden oder Beschwichtigungen sind unbiblisch und wer solche Dinge im Herzen duldet, den wird Gott einst richten. Wohl uns, wenn wir dem Heiligen Geist erlauben, unsere Herzen zu prüfen und uns auf alle Dinge aufmerksam macht, was vor Gott taugt und von dem wir uns abwenden müssen und Busse darüber tun müssen!

Gemeinschaft mit Gott

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gottesgemeinschaft-Menüs geblättert werden)


Leben in Gemeinschaft mit Gott

Gottesgemeinschaftsgedicht


Getauft mit dem Geiste, mit dem Geist unsres Herrn.
Gewürdigt vom Vater, ja Er hat mich gern.
Aus Gnade erhoben aus dem Elend und Nacht.
Oh welch ein Erbarmen, der Herr hat`s vollbracht!

Versöhnt mit dem Vater, versöhnt durch das Blut.
Durch Jesu Erlösung, oh wie hab ich`s so gut!
Geliebet, gewaschen, befreit vom Gericht,
So leb ich für Jesus und fürchte mich nicht.

Gekrönt mit der Gnade, versetzt in Sein Licht.
Umschlungen mit Liebe, so irre ich nicht.
Ich halt mich an Jesus, ich stütz mich auf Ihn.
Welch seliges Leben, Er ist mein Gewinn!

Die Welt soll es hören, dass Jesus erschien.
Um uns zu befreien, uns zum Himmel zu zieh`n.
Oh glaubt doch an Jesus, vertraut seinem Wort.
So erreichen wir sicher den himmlischen Ort.

Dort oben wohnt Jesus im ewigen Licht.
Seinen Jüngern, die glaubten, fehlt es dort an Nichts.
Sie freuen sich alle, sie bringen Ihm dar.
das Lobopfer heilig auf Gottes Altar.

Vereint mit dem Vater, so ruhen wir aus.
Vom irdischen Leben, im Himmel - zu Haus!
Schon glänzet von ferne dies himmlische Land.
Oh Vater-Gott, hilf mir, nimm mich bei der Hand!


(Gottesgemeinschaftsgedicht, Autor: Heinrich Ardüser, 2005)


  Copyright © by Heinrich Ardüser, 2005, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein? (Themenbereich: Erlöst)
Mein Hohepriester (Themenbereich: Erlöst)
Bleibe, es will Abend werden (Themenbereich: Lebensgemeinschaft mit Gott)
Wenn der Herr einst die Gefangenen (Themenbereich: Erlöst)
In des Jordans kühle Wellen (Themenbereich: Neue Kreatur)
Vom Tod ins Leben (Themenbereich: wiedergeboren)
Mein Leben war einst leer (Themenbereich: Wiedergeboren)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gottesgemeinschaft
Themenbereich Wiedergeboren
Themenbereich Erlösung von Sünde
Themenbereich Christ sein



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de