Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Tod, Himmel, Ewigkeit
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.08.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wen der Geist Gottes treibt, hört auf das, was Gott sagt!

Sie sprach zu ihr: Alles, was du mir sagst, will ich tun.

Rut 3, 5

Herr Jesus: Auf Dich allein,
will ich nur allzeit hören!
Ich möchte Dir gehorsam sein
statt die Beziehung zu zerstören,
was ich so gnädig von Dir habe,
ist Liebe nur, Du Stifter jeder Gabe.

Frage: Hören wir auf Gott und tun wir das, was Er sagt?

Tipp: Rut hörte auf das, was ihre Schwiegermutter zu ihr gesagt hatte und setzte dies in die Tat um. So, wie Rut ihrer Schwiegermutter gegenüber gehorsam war, sollen wir Gott gegenüber gehorsam sein. Dazu gehört vor allem, dass wir beten und die Bibel intensiv studieren und uns über Sein Wort mit anderen wiedergeborenen Christen auszutauschen.

Tod und Trauer, Himmel und Ewigkeitshoffnung

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ewigkeitslieder-Menüs geblättert werden)


Dem Ziele zu!

Ewigkeitslied


1. Dem Ziele zu! Es naht die Stunde,
da wir dich sehn, dem wir geglaubt.
O selges Wort, gewisse Kunde,
dass nichts aus deiner Hand uns raubt.
Ob Sonnenschein, ob Sturmeswehn,
bald werden wir dich droben sehn,
bald werden wir dich droben sehn.

2. Bis hin zum Ziel, du hast´s versprochen,
willst du, o Jesu, bei uns sein.
Nie hast du je dein Wort gebrochen.
Du bleibst bei uns, denn wir sind dein.
Ja, du wirst immer mit uns gehn,
bis wir dich, Jesu, droben sehn,
bis wir dich, Jesu, droben sehn.

3. Bis hin zum Ziel: Der Erde Leiden,
sie sind nicht wert der Herrlichkeit,
die an uns wird in ewgen Freuden
dort offenbar nach kurzer Zeit.
Schnell wird die Nacht vorüber gehn;
der Morgen naht, da wir dich sehn,
der Morgen naht, da wir dich sehn.

4. Bis hin zum Ziel: Die Zeiten schwinden.
Der Glaube siegt in Kampf und Streit.
In dir ist Kraft zum Überwinden,
du trägst durch jede Schwierigkeit.
So lass in deiner Kraft uns gehn,
bis wir dich, Jesu, droben sehn,
bis wir dich, Jesu, droben sehn.


(Ewigkeitslied, Autor: Wilhelm Heinrich Georg von Viebahn (1888 – 1915))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Endzeit (Themenbereich: Wiederkommen Jesu)
O wie verlanget mich (Themenbereich: Wiederkommen Jesu)
Die Mitternacht der Weltgeschichte (Themenbereich: Gottes Verheißungen)
Der Kampf ist mein! (Themenbereich: Gottes Verheißungen)
Himmelfahrt Christi (Themenbereich: Wiederkommen Jesu)
Was kein Auge je geseh´n (Themenbereich: Gottes Verheißungen)
Ihr lieben Christen, freut euch nun (Themenbereich: Wiederkommen Jesu)
Ich weiß, an wen mein Glaub sich hält (Themenbereich: Gottes Verheißungen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wiederkommen Jesu
Themenbereich Verheißungen



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de