Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Gottes Güte & Gnade
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 11.07.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nicht jeder will die Botschaft Jesu hören, die wir verkündigen sollen

Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.

Lukas 10,16a

Diesen Ausspruch Jesu muss ich auch für mich vertiefen,
weil oft unpassende Worte und Taten aus mir fließen.
Selbst jeder, der mich wegen meines Glaubens verachtet,
trifft in Wirklichkeit IHN, der jeden Angriff entmachtet.

Frage: Wie gehst Du allgemein mit Ungerechtigkeit um? Bleiben Missmut und Absonderung bestehen?

Tipp: Suche Gottes Willen und gib IHM die Chance, damit Jesus Dir in dieser Situation helfen kann. Lerne IHM zu vertrauen, so wird er sich Deiner Probleme annehmen. Doch mutet er uns auch Schweres zu: Dem Widersacher zu vergeben!

Gottes unverdiente Güte und Gnade

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121

122

123

124

125

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gottesgnade-Menüs geblättert werden)


Gott ist getreu! O Wort des Lebens

Begnadigungslied, Melodie: Wie groß ist des Allmächt´gen Güte


1. Gott ist getreu! O Wort des Lebens,
wie stärkest, wie erhebst Du mich!
Heil mir, ich traue nicht vergebens,
Du stehst mir fest und ewiglich.
Wie hab´ ich es so wahr befunden,
in Kreuz und Ängsten mancherlei!
In der Versuchung bangen Stunden
erfuhr ich es: „Gott ist getreu!“

2. Gott ist getreu! Der Hölle Wüten,
der Trübsal Wellen gingen hoch;
durch Dein allmächtiges Gebieten
ward ich befreit, ich lebe noch!
Gib mir des Dankes fromme Tränen,
gib Herzensdemut mir dabei;
Dich sollen meine Lieder ehren,
Ich jauchze Dir: „ Gott ist getreu!“

3. Gott ist getreu! Wenn Lust zur Sünde
sich noch in meinen Gliedern regt:
Er sieht den Schmerz, den ich empfinde,
Er weiß, wie es mich niederschlägt.
Dies sind des Herzens tiefste Wehen,
ich seufze oft: Wer macht mich frei?
Glaub´, Seele, glaub´, so wird's geschehen,
und du erfährst: „ Gott ist getreu!“

4. Gott ist getreu! Ich war gefallen;
wie oft? Das weiß der Herr allein;
doch Er hörte mein kindlich Lallen,
und machte durch Sein Blut mich rein.
Wenn alles, schien verloren,
wenn's mit der Hoffnung war vorbei,
dann, nach dem Eid, den Er geschworen,
erfuhr ich es: „ Gott ist getreu!“

5. Gott ist getreu! Wenn Lüste stürmen,
wenn Wollust, Zorn und Stolz nahn,
dann weiß Er mächtig zu beschirmen,
und leitet uns auf eb´ner Bahn.
Ja, wenn wir keinen Weg mehr wissen,
und weinend fleh´n; wer steht mir bei?
Dann hat Er schon das Netz zerrissen,
und jauchzend tönt´s: „ Gott ist getreu!“

6. Gott ist getreu! An heil´ger Stätte,
wenn ich zu Seinem Thron will nahn,
um dort im gläubigen Gebete
aufs neue Gnade zu empfahn,
dann kommt der Seelenfeind mit Lügen,
mit Sinnentrug und Gaukelei und Furcht;
doch Gottes Geist muss siegen.
Ich bete fort: „Gott ist getreu!“

7. Gott ist getreu! Wenn meine Sünden
wie mächt´ge Berge vor mir stehn,
dann lässt Er mich Vergebung finden,
und heißt mich nur auf Jesum sehn.
Dann find´ ich Ruhe in den Wunden,
die im Gerichte machen frei,
die Gottes Sohn für mich empfunden;
Hallelujah! „Gott ist getreu!“

8. Gott ist getreu! In Leidenstagen
nimmt Er sich meiner freundlich an;
Ihm darf ich frei den Kummer klagen,
den ich dem Freund nicht sagen kann.
Er ist in jedem Trübsalswetter,
in allen Nöten einerlei,
mein Fels, der mächtige Erretter;
dies ist mein Psalm: „ Gott ist getreu!“

9. Gott ist getreu! Was Er versprochen,
das wirket, das erfüllet Er;
Er hat noch nie Sein Wort gebrochen,
o nein, Er tut unendlich mehr!
Wenn ich zu Seinem Throne trete,
von Zweifel und von Misstraun frei,
so gibt Er stets, warum; ich bete;
das heißt doch wohl: „Gottg ist getreu!“

10. Gott ist getreu! Ich hab´s erfahren,
von meiner Kindheit bis hierher;
und auch in meinen künft´gen Jahren
wird Er es sein nicht weniger.
Versuchung, Leiden, Kreuz und Plagen,
die stürmen wohl noch oft herbei;
doch darum soll ich nicht verzagen:
Gott half, Gott hilft, "Gott ist getreu!"

11. Gott ist getreu! An meinem Ende,
wenn ich vollendet meinen Lauf,
befehl ich mich in seine Hände,
Er nimmt den müden Pilger auf.
In Jubel wandelt Er mein Weinen,
und in Frohlocken mein Geschrei.
Dann wird es sonnenhell erscheinen,
das Lebenswort: „Gott ist getreu!“


(Begnadigungslied, Autor: Friedrich Ludwig Jörgens (1792-1827))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Gebete in Reimform (Gebetsgedichte, Gebetslieder) (Themenbereich: Gebet)
Tischgebete (Themenbereich: Gebet)
Abendgebete / Kindergebete (Themenbereich: Gebet)
Beter sind kostbar! (Themenbereich: Gebet)
O Jesu, süßes Licht (Themenbereich: Gebet)
Ernster, heil‘ger Augenblick (Themenbereich: Gebet)
Licht vom Licht, erleuchte mich (Themenbereich: Gebet)
Befiehl du deine Wege (Themenbereich: Gebet)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gebete
Themenbereich Geborgensein
Themenbereich Treue Gottes



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

Lebenshilfe zu Corona
Corona-Traktat

Hilfe bei Angst vor Coronavirus (Traktat)

Infos zu CORONA

Wie gehen wir als Christen mit dem Coronawahnsinn um? (Predigt)

Predigt jeden Sonntag live ab ca. 10:10

Predigt-Archiv
("Die Erfüllung biblischer Prophetie"-Reihe etc.)

Die Welt verfällt in Panik - und was ist mir Dir?

Links zu Corona-Infos

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?