Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Familiengedichte
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.02.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott gibt durch die Himmelskörper Zeichen und Zeiten

Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen

Lukas 21,11a

Führe ich ein geheiligtes Leben,
und bin stets himmelwärts am streben?
Bin ich entsprechend Gottes Wort bereit
und achte auf die Zeichen dieser Zeit?
Bin ich jetzt bereit für Jesu Erscheinen,
oder müsste ich entsetzt gar weinen?

Frage: Glauben Sie wirklich Gottes Wort (und wachen und beobachten die Zeichen die Gott schickt) oder nehmen Sie Gottes Wort gar nicht ernst?

Prüfen Sie sich: Die Zeit vor Jesu Kommen wird von Unglaube (Lukas 18,8) und geistlicher Blindheit in der Christenheit (Off. 3,17) gekennzeichnet sein. Testen Sie Sich selbst: Haben Sie vorgestern das Zeichen, welches durch alle Medien weltweit ging, erkannt und dessen Botschaft verstanden?
Wer die Symbolik (biblische Zahlen und Namensbedeutungen) versteht sollte aufgehorcht haben: Wissenschafter entdeckten einen Stern „Trappit“ (Bedeutungserklärung auf www.gottesbotschaft.de) mit „7“ Planeten, von denen „3“ „außerirdisches Leben“ haben könnten, und welche „40“ Lichtjahre von uns entfernt ist. Aber auch der Tag der Veröffentlichung ist von Bedeutung: 23.02 ergibt einzeln addiert nicht nur wiederum eine „7“ sondern bis zum Zeichen des Menschensohns am 23.09.2017 sind es exakt 7 Monate – wodurch dessen Bedeutung zusätzlich erhöht wird! Dies alles sollte als Aufruf zur Bereitschaft und Buße verstanden werden!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=3498 )

Geburt, Muttertagsgedichte, Tischgebete ...

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Familiengedichte-Menüs geblättert werden)


Wirbelwind Gottes

Familiengedicht


Wenn Stille mal von Nöten ist, dann machst du ganz laut Krach
und legen wir dich später hin, dann wirst du früher wach.
Kriegst du mal deinen Willen nicht, dann beißt du in Beton
und rufen wir: "Nun bleib doch hier," dann läufst du rasch davon.
Erzählen wir, was du schon kannst, dann tust du´s gerade nicht,
ist mancher Tag auch dunkelgrau, durch dich scheint doch das Licht.

Hat jemand gerade aufgeräumt, dann spielst du einfach Sturm,
dreh ich mich für Sekunden um, verspeist du einen Wurm.
Erschallt dein Ruf um vier Uhr früh, steh´ ich nicht gerne auf,
doch lachst du mich voll Liebe an, dann nehm´ ich das in Kauf.
Ist deine Windel gerade neu, machst du sie wieder voll
und schmeißt du deine Tasse um, ist das für dich nur toll.

Du fragst uns nach dem Sinn der Welt, nach Leben und nach Tod,
doch gibst du oft die Antwort mit, bringst selber dich ins Lot.
Fällst du auch hin, ich fange dich und du tust das mit mir
und Gott gibt Kraft für jeden Tag, beginnt er auch um vier.
Wenn du auch vieles besser weißt und machst und meinst und denkst,
dann nehme ich das einfach hin, weil du mir soviel schenkst.
Denn kurz ist nur die Zeit mit dir, drum nutzen wir sie aus,
Gott sandte uns dein lautes Glück in unser stilles Haus.


(Familiengedicht, Autor: Hans - Georg Wigge, 2012)


  Copyright © by Hans - Georg Wigge, 2012, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Kinderlieder (Themenbereich: Kinder)
Ihr Eltern, hört was Christus spricht (Themenbereich: Kinder)
Kindergarten (Themenbereich: Kinder)
Gedicht zur Geburt eines Kindes (Themenbereich: Gottes Geschenk)
Haltet inne (Themenbereich: Gottes Geschenk)
Halt es fest (Themenbereich: Kinder)
Weihnachten im Hause Nimmersatt (Themenbereich: Gottes Geschenk)
Mama ist die Beste! (Themenbereich: Kinder)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gnade Gottes
Themenbereich Kinder



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Aktuelles



Der Stern "Trappist" und seine Botschaft

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de