Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Auferstehungslieder
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.08.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Fürsorglich nimmt sich Jesus, der Gute Hirte, seiner Herde an.

Was meint ihr? Wenn ein Mensch hundert Schafe hätte und eins unter ihnen sich verirrte: Lässt er nicht die neunundneunzig auf den Bergen, geht hin und sucht das verirrte?

Matthäus 18,12

Jesus bat für jede Seele,
die sein Gott ihm hat geschenkt,
dass ihm auch nicht eine fehle,
sondern zu ihm wird geklenkt.

Frage: Welche besonderen Eigenschaften hat der Gute Hirte, wie ihn das Johannesevangelium beschreibt?

Vorschlag: Hirtenliebe. Er, Jesus, gibt kein verloren gegangenes Schäflein auf. Er sucht und sucht und ruft und lockt bis er das verängstigte Lamm gefunden hat. Auf seinem Busen trägt er es zur Herde zurück. Sind Sie in Sünde abgeirrt? Lassen Sie sich von Jesus finden und kehren Sie zu ihm zurück!

Osterlieder, Auferstehung Jesu

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Auferstehungslieder-Menüs geblättert werden)


Frohlockt dem Herrn

Auferstehungslied, Melodie: Wie schön leuchtet der Morgenstern


1. Frohlockt dem Herrn, bringt Lob und Dank,
ihm, der des Todes Macht bezwang
und uns vom Staub erhöhte!
Der große Sieger überwand;
Nacht war um ihn,
und sie verschwand in helle Morgenröte.
Betet, Gebet,
stolze Spötter,
unserm Retter Preis und Ehre!
Glaubt an ihn und seine Lehre!

2. Heil uns, des Heilands Grab ist leer!
Fest stehet wie ein Fels im Meer
das Wort, das er gesprochen.
O selig, wer sich ihm vertraut!
Er hat den Tempel neu gebaut,
der Blinden Wut zerbrochen.
Mächtig, Prächtig,
ist der Sieger,
Gottes Krieger, auferstanden
und macht seinen Feind zu schanden.

3. Leer ist die Gruft, die ihn umgab;
sei mir gegrüßt, mein künftig Grab,
du Wohnung ernster Stille!
Nur wenig Tage werden´s sein,
O dann empfängst du mein Gebein
in deiner Schattenhütte.
Freude, Freude!
Meine Glieder werden wieder auferstehen,
meinen Heiland werd´ ich sehen.


(Auferstehungslied, Autor: Daniel Schiebeler (1741 - 1771)


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Gott durch Anbetungsgedichte und Loblieder preisen (Themenbereich: Gott loben)
Alles meinem Gott zu Ehren (Themenbereich: Gott loben)
Singt, singt dem Herren neue Lieder (Themenbereich: Gott loben)
Lobt Gott, den Herrn der Herrlichkeit (Themenbereich: Gott loben)
Nun jauchzt dem Herren, alle Welt (Themenbereich: Gott loben)
Großer Gott, wir loben Dich! (Themenbereich: Gott loben)
Ich geh´ zu deinem Grabe (Themenbereich: Osterlied)
Ich lobe dich von ganzer Seelen (Themenbereich: Gott loben)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Fröhlichkeit
Themenbereich Lob Gottes
Themenbereich Osterfest
Themenbereich Totenauferstehung



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns
(mit Hinweisen auf weitere aktuelle Zeichen am Ende)

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden
(Off. 2 - 3)

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das neue Jerusalem

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Geozentrische oder theozentrische Zeit?
Bibelstelle:
Psalm 31, 16

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden