Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Durch den Tag
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.04.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Erbarmen Gottes und Gnade machen uns zu Gotteskindern.

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.

Römer 3,23+24

Bei dir gilt nichts denn Gnad und Gunst,
die Sünde zu vergeben;
es ist doch unser Tun umsonst,
auch in dem besten Leben.
Vor dir sich niemand rühmen kann,
des muss sich fürchten jedermann
und deiner Gnade leben.

Frage: So viele Menschen mühen sich qualvoll ab, um Gott zu gefallen. Aber all unser Mühen und Plagen ist umsonst. Unsere guten Werke können Gott nicht zufriedenstellen. Warum eigentlich nicht?

Vorschlagl: Unsere Sünden trennen uns von unserm Gott. Der Lohn der Sünde ist der Tod, die Verdammnis, die ewige Trennung von Gott. Es bedurfte eines unschuldigen Opfers für unsere Sünden um Gott zu versöhnen. Jesus Christus, der Sohn des lebendigen Gottes, trat für uns in den Riss und nahm unsere Sünden auf sich. Für uns wurde er geschlachtet am Kreuz auf Golgatha. Jeder Mensch, der an Jesus glaubt, mit der Sünde bricht, sein Ungehorsam bekennt und bereut und der sich völlig Christus ausliefert um ihm zu dienen, der erlebt die Freiheit der Kinder Gottes. Aus Gnade ist er selig geworden durch den Glauben.

Gedichte und -Lieder zum Tageslauf

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Alltagsgediche und -Lieder-Menüs geblättert werden)


Ich danke dir, Herr Gott

Alltagslied


1. Ich danke dir, Herr Gott in deinem Throne,
durch Jesum Christum, deinen lieben Sohne,
daß du mich wollen diese Nacht bewahren vor Schaden
und vor mancherlei Gefahren,
und bitte dich, wollst mich an diesem Tage
behüten auch vor Sünden, Schand und Plage;

2. denn ich dir, Herr, in deine Händ befehle
mein Leib und Gut und meine arme Seele.
Dein heiliger Engel zu allen Zeiten,
der sei und bleib bei mir auf allen Seiten,
auf daß der böse Feind, so arg geschwinde,
ganz keine Macht an mir zu üben finde.

3. Den lieben Frieden ferner uns verleihe
und unsre Nahrung reichlich benedeie.
Die Pest von unsrer Stadt und Land laß wallen,
dein Wort in Ruh und Fried noch länger schallen.
Wend Teurung ab, dein´Segen laß uns füllen
nach deinem Wort und väterlichen Willen.

4. Ich bitt für die, Gott, so dich Vater nennen,
insonderheit dein reines Wort bekennen,
für alle meine Blutsfreund und Verwandten,
sie sei´n gleich hier oder in fremden Landen:
vor allem Unfall wollst du sie bewahren,
laß ihnen alles Gute widerfahren.

5. All´, welche sind betrübt, krank und gefangen,
tragen, o Herr, nach dir in Not Verlangen,
die wollest du in ihren Ängsten trösten
und endlich sie aus aller Not erlösen.
All arme Sünder zu dir, Herr, bekehre;
ein selges End uns insgesamt beschere.


(Alltagslied, Autor: Herborn 1612)


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Erntedankfest (Themenbereich: Gott danken)
Schwing dich auf mein ganz Gemüte (Themenbereich: Gott danken)
Ich singe Dir mit Herz und Mund (Themenbereich: Gott danken)
Wir wollen Deinen Tod verkünden (Themenbereich: Gott danken)
O Heiland, reiß die Himmel auf (Themenbereich: Bittgebet)
Nun laßt uns Gott dem Herren (Themenbereich: Gott danken)
BARTIMÄUS (Themenbereich: Bittgebet)
Ich singe dir am frühen Morgen (Themenbereich: Gott danken)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Dank an Gott
Themenbereich Gebete
Themenbereich Alltagstrott



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

christliche Impulse ...


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand des Wortes Gottes

beleuchtet und dazu Stellung bezogen


aktuelles Thema:
Schnueffelanleitung: Gewerkschaft auf Abwegen

Kollegen die rechtspopulister Gesinnung verdächtig sind, sollen ausgeforscht, bedrängt und geoutet werden. Solche Praktiken dürfen weder Schule machen noch geduldet werden. Wehrt den Anfängen.

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de