Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Weihnachtslieder
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.03.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gottes immerwährende Nähe ist so tröstlich.

Der Herr ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben.

Psalm 34,19

Du bist mein Gott wo ich auch gehe,
Du bist bei mir, ganz in der Nähe,
Du, Gott, Du bist mein bester Freund,
der es stets gut nur mit mir gemeint.

Frage: Warum sind wir so sicher, dass Gott in jeder Lebenslage bei uns ist?

Vorschlag: Sein Wort verheißt es für wahre Gotteskinder mehrmals ganz klar. Unser Tagesbibelvers ist ein gutes Beispiel dafür. Kurz bevor Jesus nach seiner Auferstehung in den Himmel auffuhr, versprach er seinen Jüngern in Matthäus 28, 20b: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! Ist das nicht wunderbar?

Weihnachtslieder

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Weihnachtslieder-Menüs geblättert werden)


Auf, Seele, auf! Was säumest du?

Weihnachtslied zu Sacharja 9,9



Aber du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm, und reitet auf einem Esel und auf einem jungen Füllen der Eselin.

Sacharja 9,9 (Luther 1912)


1. Auf, Seele, auf! Was säumest du?
Dein König kommt heran!
Er ist´s, der deinem Herzen Ruh´,
alleine schaffen kann.

2. Er gibt dir Reichtum, Lust und Ehr´,
ein unvergänglich´ Gut.
Ein unergründlich Gnadenmeer,
quillt dir aus seinem Blut.

3. Dein König labt mit Gottes Huld,
den er versöhnet hat.
Vergibt dir alle Sündenschuld,
wie süß ist diese Gnad´!

4. Er schmückt dich mit Gerechtigkeit,
die Er dir selber ist.
Dein Herz erfähret Fried´ und Freud´,
sobald du gläubig bist.

5. Er teilt dir Kraft und Stärke mit,
durch seinen guten Geist.
Er ist die Quell´, die Schritt für Schritt,
durch Wüsten mit dir reist.

6. Sein starker Arm beschützet dich,
zerbricht der Feinde Wut.
Sein Auge wachet mütterlich,
du bist in seiner Hut.

7. Dein König bricht dir selbst die Bahn,
er bringt dich weiter fort.
Bis ins gelobte Kanaan,
an den gewünschten Ort!


(Weihnachtslied, Autor: Christoph Christian Sturm, 1740-1786)


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Dornenwege / Segenswege (Themenbereich: Gottes Segen)
Wir pflügen, und wir streuen (Themenbereich: Gottes Segen)
Mächtige Ströme des Segens (Themenbereich: Gottes Segen)
Wer Israel segnet wird selbst gesegnet! (Themenbereich: Gottes Segen)
Herr, an dir hab´ ich gesündigt (Themenbereich: Sündenschuld)
Ich steh an deiner Krippen hier (Themenbereich: Weihnachtslied)
Herr Jesu Christ, dein teures Blut (Themenbereich: Seele)
Herr, die Erde ist gesegnet (Themenbereich: Gottes Segen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Seelen
Themenbereich Weihnachten
Themenbereich Segen
Themenbereich Sünden



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de