Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Konfirmation /Befestigung
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 22.01.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Um Jesus nachzufolgen, bedarf es Mut!

Und Jonatan sprach zu seinem Waffenträger: Komm, lass uns hinübergehen zu der Wache dieser Unbeschnittenen! Vielleicht wird der HERR etwas für uns tun, denn es ist dem HERRN nicht schwer, durch viel oder wenig zu helfen.

1. Samuel 14,6

In Jesu Spuren wandeln,
nach Seinem Willen handeln,
Seine Gebote halten,
nach Seinem Willen walten:
Dazu gibt Jesus gerne Mut,
durch Ihn wird alles wieder gut!

Frage: Folgen wir Jesus nach, auch wenn es gehörigen Gegenwind gibt?

Handlungsvorschlag: Obwohl sein Vater Saul von Gott abgefallen war, blieb sein Sohn Jonathan Gott treu: Jonathan hat sich nämlich bewusst auf die Seite Gottes gestellt und nach Gottes Willen gehandelt. Das hat von Jonathan sehr viel Mut gefordert. Nehmen wir uns ein Beispiel an Jonathan!

Gedichte zur Konfirmation (Befestigung / Bekräftigung der Lebensübergabe)

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Konfirmationslieder und Konfirmationsgedichte-Menüs geblättert werden)


Hier ist mein Herz!

Konfirmationslied zu Sprüche 23,26



Gib mir, mein Sohn, dein Herz, und laß deinen Augen meine Wege wohl gefallen.

Sprüche 23,26 (Luther 1912)


1. Hier ist mein Herz! Mein Gott, ich gebe es Dir,
Dir, der es gnädig schuf,
„Nimm es der Welt, mein Kind, und gib es mir!“
dies ist an mich dein Ruf.
Hier ist das Opfer meiner Liebe;
ich weih es Dir aus treuem Triebe:
Hier ist mein Herz,
hier ist mein Herz!

2. Hier ist mein Herz! O nimm es gnädig an,
ob ihm gleich viel gebricht.
Ich geb es Dir, so gut ich’s geben kann;
verschmäh die Gabe nicht!
Es ist mit böser Lust befleckt,
mit Sünd erfüllt, mit Schuld bedecket,
mein sündig Herz,
mein sündig Herz.

3. Hier ist mein Herz! Es sucht in Christo Heil
es naht zum Kreuz hin
und spricht: O Herr, Du bist mein Gut und Teil,
dein Tod ist mein Gewinn.
Es hat in des Erlösers Wunden
Trost, Ruh und Seligkeit gefunden,
mein gläubig Herz,
mein gläubig Herz.


(Konfirmationslied, Autor: Ehrenfried Liebich (1713 - 1780))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Gott ist gegenwärtig (Themenbereich: Gott lieben)
Wer Gottes Wort nicht hält und spricht (Themenbereich: Gott lieben)
Jesu, komm doch selbst zu mir (Themenbereich: Gott lieben)
Großer Gott, wir loben Dich! (Themenbereich: Gott lieben)
Nimm mein Leben, Jesus (Themenbereich: Gott lieben)
Seliges Wissen: Jesus ist mein! (Themenbereich: Gott lieben)
Ich singe Dir mit Herz und Mund (Themenbereich: Gott lieben)
Gott bei mir an jedem Orte (Themenbereich: Gott lieben)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Erlöser
Themenbereich Gott innig lieben
Themenbereich Erlösung von Sünde



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage